Sandstrahlen

Sandstrahlen

Oberflächen optimal vorbereiten

Definition:

Beim Sandstrahlen wird die Materialoberfläche mit einem geeigneten Strahlmittel beschossen. Das Strahlmittel wird durch einen Druck von zwei bis neun Bar auf Geschwindigkeit gebracht. Durch diesen Beschuss wird ein kleiner Teil der Oberfläche abgetragen und angeraut. Als Strahlmittel können verschiedenste Medien wie z.B. Korund, Glasperlen, Edelstahl oder Keramiken und Kunststoffe eingesetzt werden.

Warum überhaupt strahlen?

  • Mechanische Entfernung alter Anstriche, Lacke und Farben
  • Beseitigung von Korrosion / Rost
  • Vergrößerung der Oberfläche, mit resultierender besserer Beschichtungsadhäsion (anhangskraft) / Haftung
  • Mattieren von glänzenden Materialien wie z.B. Edelstahl
  • Anknacken von Oxidschichten z.B. bei Edelstahl – ansonst beschichtet man lediglich auf der Oxidschicht (Keramische Verbindung)
  • Effekte erzeugen, z.B. durch Logos oder Bilder in Glas strahlen

Strahlmittel

Bei uns wird ein Strahlmittel aus ferrofreiem Edelstahlbruch verwendet. Aus diesem Grund sind wir in der Lage, Eisenmetalle wie z.B. Stahl oder Gusseisen, aber auch Nichteisenmetalle wie z.B. Aluminium zu strahlen.

Durch unser Strahlmittel besteht keine Gefahr der Kontaktkorrosion bei Edelstahl.

Der Druck des Strahls wird von unserem geschulten Fachpersonal für jedes Werkstück, abhängig von der Geometrie und des Materials individuell bestmöglich eingestellt. Dadurch wird verhindert, dass die Oberfläche des Werkstücks unnötig Schaden nimmt.

Vor- und Nachbehandlung

Vor dem Strahlvorgang wird das Objekt auf Stabilität und Festigkeit geprüft. Wir wollen sichergehen, dass sich bei der Bearbeitung nichts durch den hohen Druck verzieht.

Nach dem Strahlvorgang werden die Objekte mit einer Luftlanze von anhaftendem Strahlmittel und Staub gereinigt. Anschließend wird die Oberfläche,  in den meisten Fällen mit einem Gasbrenner, getempert / beflammt, um sie von möglichen Textilrückständen zu befreien.

Bestseller

  • Alles für den Außenbereich, wie z.B. Zäune, Tore, Lampen, Stühle, Tische etc.
  • Fahrräder
  • Motorräder / Motorradteile
  • Felgen / Alufelgen
  • Logos einstrahlen
  • Gleichmäßiges Mattieren von Edelstahl
  • Entfernung von Oxidschichten
  • Entfernung von Anflauffarben auf Schweißnähten
  • Oldtimer-Restauration
  • Landwirtschaftliche Maschinen wie z.B. Traktoren / Trecker
  • Anhänger

Farben-Design-Deutschland mit Sitz in Rheine ist Ihr kompetenter Ansprechpartner rund ums Sandstrahlen.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

© Copyright - Farben-Design-Deutschland – Webdesign Ottmar Sievers